Führungswechsel bei Pro Ludo

15.05.2008 19:12:17 | geschrieben von

Führungswechsel bei Pro Ludo


Konstanz, 15. Mai 2008 - Pro Ludo gibt das Ausscheiden von Uwe Walentin und den damit verbundenen Einstieg ins Unternehmen von Kelly Shergill bekannt.

Zum 30. Juni 2008 verlässt Uwe Walentin offiziell die Pro Ludo GmbH, um sich fortan stärker seinem zweiten Standbein, der Führung mehrerer Timberland Stores, zu widmen. Bis zu seinem Ausscheiden Ende Juni wird er jedoch weiterhin in beratender Funktion für die Firma tätig sein.
Uwe Walentin blickt auf 12 Jahre Unternehmensführung in dem von ihm 1996 gegründeten Spieleverlag und -vertrieb zurück und möchte in Zukunft neue Erfahrungen und Herausforderungen im Bekleidungssektor sammeln.

Abgelöst wird Uwe Walentin, der auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheidet, von Kelly Shergill. Nach langjähriger Erfahrung in der wissenschaftlichen Verlags- und Softwarebranche hat sie in ihrer Funktion als Country Manager die Verantwortung der Pro Ludo GmbH in Konstanz übernommen.
Die 42-jährige Wirtschaftwissenschaftlerin und Mutter zweier Kinder freut sich auf ihre neue Herausforderung und sieht noch großes Entwicklungspotenzial in der Spielebranche. Dabei wird sie durch ein hoch motiviertes Team unterstützt.
Insbesondere durch die strategische Ausrichtung der Pariser Mutterfirma Asmodée sollen neue Vertriebsstrukturen und Synergien genutzt werden.


Quelle: Pressemitteilung der Firma ProLudo