Deutscher Lernspielpreis 2008 geht an ....

13.11.2008 14:42:55 | geschrieben von

Zum sechsten Mal Deutscher Lernspielpreis in Stuttgart verliehen

Auf der neuen Messe in Stuttgart haben die Zeitschrift spielen und lernen und das Nachhilfeinstitut Studienkreis am 13. November 2008 zum sechsten Mal den Deutschen Lernspielpreis vergeben. Laudatorin der Preisverleihung war Stuttgarts Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport Dr. Susanne Eisenmann.
Gewonnen haben diesmal:

„Mein großes Feuerwehr-Spiel“ vom Ravensburger Spieleverlag (Spiele für Kinder ab drei Jahren)

„Alles Tomate!“ vom Zoch-Verlag (Spiele für Kinder ab sechs Jahren)

„Graffiti“ von Huch & friends (Spiele für Kinder ab neun Jahren)

„Die Brücke über den Fluss Sü-Tjen“ von Carmen Kleinert (unveröff
entlichtes Spiel).

Quelle: www.deutscherlernspielpreis.de