Catan - Städte und Ritter für PC ist da!

27.11.2008 14:31:51 | geschrieben von

Das neue Catan - Städte und Ritter für den PC ist nun auf CD-Rom und als Download-Only Version erschienen.
Geboten werden abwechslungsreiche Szenarien nach Basis-, Seefahrer und natürlich Städte und Ritter Regeln gegen clevere Computer Gegner. Weitere Infos zu dem Spiel gibt es hier.
Eine Demoversion des neuen Catan - Städte und Ritter PC-Spiels steht ebenfalls zum Download bereit.
Zudem kann auf www.playcatan.de ein Freischaltcode gekauft werden, um die eingeschränkte Demoversion in eine Vollversion aufzuwerten. Die CD-Rom Version ist im Fachhandel und im Catan Shop erhältlich. 



Klaus Teuber über das neue Catan PC Spiel:

Vor nunmehr fast zehn Jahren kam die erste elektronische Umsetzung von „Die Siedler von Catan“ auf den Markt. Diese erste Umsetzung hieß „Catan, die erste Insel“. Das Computerspiel wurde deshalb anders als die Brettspielvorlage benannt, weil wir auf Grund einer Vereinbarung mit der Firma Bluebyte, die das PC-Spiel „Die Siedler“ vermarkteten, das Wort „Siedler“ nicht im Titel führen durften.


Im Laufe der Jahre erreichten mich viele E-Mails mit Anfragen, wann es denn eine neue Catan-Version für den PC gäbe – möglichst mit der Erweiterung „Städte und Ritter“. Leider war der Programmcode der ersten Insel so strukturiert, dass man „Städte und Ritter“ nicht einfach aufsetzen und so als Add-on anbieten konnte. Somit war klar, dass Catan mit „Städte und Ritter“ eine völlig neue Produktion werden würde.

Das Schwierigste bei der Umsetzung eines Brettspiels als Computerspiel ist, eine starke künstliche Intelligenz zu schaffen, die auch den erfahrenen Catan-Spieler herausfordert. Das ist gerade bei Catan keine einfache Aufgabe, da es ein vielschichtiges Spiel ist, das unterschiedliche Strategien zum Sieg bietet, und da gerade auch bei „Städte und Ritter“ die taktischen Möglichkeiten vielfältig sind.
Aber gerade eine gute künstliche Intelligenz ist die Voraussetzung für ein attraktives Spiel mit lang anhaltendem Spielspaß. Um eine gute künstliche Intelligenz zu schaffen, braucht es nicht nur einen guten Programmierer, sondern jemanden, der zugleich Spieler ist, der das Spiel in- und auswendig kennt und mit all seinen Tricks und Finessen vertraut ist. Leider findet man solche Experten nicht so leicht.

Daher schob ich das Projekt vor mir her und rief im Jahre 2002 zunächst die Catan-Onlinewelt ins Leben. Diese Plattform bietet nicht nur die Möglichkeit, das Basisspiel sondern auch „Städte und Ritter“ gemeinsam mit anderen Menschen im Internet zu spielen.

Vielen schien das nicht zu genügen, denn immer noch erhielt ich E-Mails mit Anfragen nach einem PC-Spiel mit der beliebten Erweiterung „Städte und Ritter“. Und nicht wenige Anfragen erreichten mich mit der Frage, wie man das inzwischen total veraltete erste PC-Spiel „Die erste Insel“ mit den neuen Betriebssystemen zum Laufen bringen könne.

Im Jahr 2007 war die Zeit reif. Zusammen mit meinem Mitarbeiter Arnd Beenen, der die Projektleitung übernahm, startete ich die Entwicklung des PC-Spiels „Catan - Städte und Ritter“. Sehr fähige Programmierer, die zugleich auch leidenschaftliche Spieler und exzellente Catan-Strategen sind, hatten wir auch gefunden: Sebastian Mellin und Alexander Zbiek von der Brettspielwelt GmbH, die auch schon die Catan-Onlinewelt programmiert hatten.

Jetzt, da ich diese Zeilen schreibe, haben wir unzählige Tests hinter uns. In den letzten Wochen wurden die Computerspieler immer besser. Inzwischen sind sie so gut, dass sie auch für mich eine wahre Herausforderung sind und ich mir jeden Sieg schwer erkämpfen muss.
Das Spiel wurde, was ich mir gewünscht hatte: In der Spielstärke „normal“ eine harte Nuss für alle erfahrenen Strategen und Taktiker und in der Spielstärke „Training“ ein lockeres Spiel für Anfänger. Gerade Anfänger, die vielleicht fürchten, sich beim Siedeln mit anderen Menschen zu blamieren, können befreit die eigene Spielstärke für das nächste Brettspiel am Tisch oder die nächste Partie mit Freunden in der Catan-Onlinewelt trainieren. Welcher Gruppe Sie, lieber Leser, auch angehören mögen, ich wünsche Ihnen viel Spaß mit den brandneuen Städten und Rittern auf Catan!



Quelle: www.catan.com / (c) Catan GmbH