Dominion - Die Intrige (Hans im Glück, 2009)

Für 2-4 Spieler ab 8 Jahren - Autor: Donald X. Vaccarino

Beschreibung:


Da ist etwas im Busch. Einer deiner Verwalter sieht aus, als hätte er ein Geheimnis ... oder als ob er denkt, du hast ein Geheimnis. Auf jeden Fall geht etwas vor sich, dessen bist du dir sicher. Du schmiedest einen geheimen Plan, zumindest das weißt du genau.

Ein Diener murmelt im Vorbeigehen "Es ist vollbracht." Hektisch durchsuchst du deine Aufzeichnungen, bevor du realisierst, was er damit meint: Das Frühstück ist fertig. `Ausgezeichnet`! Alles verläuft genau nach Plan.

Ein wenig Geld, kleine Länderreien, mehr hast du zu Beginn des Spiels nicht. Doch die Welt steht dir offen, denn du kannst dir ein Reich aufbauen, in dem du Brücken baust, Verschwörer anheuerst oder Tribut von deinen Mitspielern einforderst. Schließlich willst du dein Reich vergrößern, und zwar schneller als deine Mitspieler.

Dazu baust du dir ein Kartendeck auf, um die Mitregenten zu übertrumpfen und eher zum Ziel zu kommen. Das raffinierte und innovative Spielsystem sorgt mit jeder Partie immer wieder für neue Spannung.


Quelle: www.hansimglueck.de © Schmidtspiele / Hans im Glück

Fazit:
Mit dieser Erweiterung (oder 2. Edition) kommt richtig Bewegung ins Spiel.
Einige der Karten in dieser Edition sind für einen interaktiven Spielverlauf gedacht, erfordern allerdings auch mehr Taktik und Strategie.
Karten wie z.B. der "Trickser" sind extrem mächtig und können ein Spiel mitentscheiden.

Die Kombinationsmöglichkeiten mit dem Basisspiel sind nahezu unbegrenzt. Es sollte nur darauf geachtet werden, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen den Königreichkarten der einzelnen Editionen zu schaffen. Da dies im voraus nicht unbedingt einfach ist, empfehlen wir eine gesunde Experimentierfreude.

Wer Dominion mag, und gerne spielt, der sollte sich auf jeden Fall "Die Intrige" zulegen.

Update (Sept. 2010): Auch die Kombination mit "seaside" oder "Blütezeit" bzw. "Alchimisten" ist problemlos möglich.
 

Wertung nach Noten:

Spielspaß
1,7
Material
2,0
Regeln
1,5
© 05.12.09 / 29.09.10 Oliver Sack

Vielen Dank an den Hans im Glück-Verlag, für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.
Abbildungen der Spiele und Regelauszüge © Hans im Glück Verlag