Kinderspiel des Jahres 2017 ist ICE COOL

gepostet von Oliver am 19.06.2017 | 10:59:05 Uhr | bisher 0 Kommentare

Hamburg, 19.06.2017 (OS)

Das Kinderspiel des Jahres 2017 ist:


ICE COOL

 
für 2-4 Spieler, ab 6 Jahren
Autor: Brian Gomez*
Verlag: Amigo-Spiele
Spieldauer: ca 30 Minuten
Platzbedarf: ca. 90x90 cm

*(Hinter dem Pseudonym "Brian Gomez" verbergen sich vier lettische Spieleautoren: Egils Grasmanis, Janis Grunte, Edgars Zakis und Reinis Butans)
 

Schnipp, hops, gerade so entkommen! Bei ICECOOL schwänzen die coolsten Pinguinschüler der „Ice-School“ die letzte Stunde und rutschen stattdessen auf der Suche nach einem kleinen Snack in den Gängen herum. Doch der Hausmeister hat den Fisch gerochen und ist ihnen dicht auf den Fersen: Der alte Spielverderber versucht die kleinen Schwänzer zu erwischen und die Schülerausweise zu kassieren. Wer hat den richtigen Schnipp und schnappt sich alle Fische, um sie in Sicherheit zu schnabulieren?

 
Quelle: Amigo, 2016
 
Hier geht es zu unserer Besprechung >>>

Begründung der Jury:

Da sage noch einer, Schule sei uncool. Schule ist cool, icecool. Ist die Arena erst einmal aufgebaut, können Spielkinder jedes Alters gar nicht anders, als sofort die Pinguine über das Eis schlittern zu lassen. Die Lernkurve ist groß – mit Übung sind erstaunliche Tricks möglich. Hier stimmt alles: Brian Gomez verbindet eine originelle Spielgeschichte, eindrucksvolle Ausstattung, detailverliebte Illustration und fordernden Ablauf zu einem idealtypischen Geschicklichkeitsspiel.
(Quelle: Spiel-des-jahres.de)


Nominiert waren außerdem:
CAPTAIN SILVER von Wolfgang Dirscherl & Manfred Reindl - Verlag: Queen Games
DER MYSTERIÖSE WALD von Carlo A. Rossi - Verlag: Iello, Vertrieb. Huch! & friends

Auf der Empfehlungsliste sind:
KIKERIBUMM, Blue Orange / Asmodee
KLEINER VOGEL, GROSSER HUNGER, Haba
KULLERHEXE, Drei Magier
SLEEPING QUEENS, Game Factory
GLUPSCHGEISTER, Kosmos
VERFUXT, Game Factory
ZAUBEREI HOCH DREI, Pegasus

Quelle: www.spiel-des-jahres.com


Das ganze Team vom Spielevater gratuliert Autoren, Grafiker und Verlag zum blauen Pöppel 2017.



Kommentar hinzufügen

Sicherheitscode

Bitte beachten:
Dein Eintrag wird erst sichtbar, wenn dieser vom Administrator geprüft wurde.
Keine Kommentare vorhanden.