Luxor – Wettlauf zur Grabkammer

gepostet von Oliver am 29.03.2018 | 18:53:40 Uhr

Auf der Jagd nach wertvollen Schätzen durchsuchen die Abenteurer den sagenumwobenen Tempel. Das Ziel ist die Grabkammer des Pharao. Aauf dem Weg dorthin gibt es zahlreiche Schätze. Ein Wettstreit entbrennt: Der Spieler, der mit seinem Team aus fünf Abenteurern am schnellsten zur Grabkammer vordringt und zugleich viele Schätze bergen kann, wird das Spiel gewinnen. ......

Jeder Spieler beginnt mit 2 Figuren, die er zur Verfügung hat. Um eine dieser Figuren zu bewegen, wird eine von fünf Handkarten ausgespielt und die Figur um, entsprechend dem Kartenwert, vor oder zurück zu ziehen. Aber es darf dazu nicht eine beliebige Handkarte gespielt werden, sondern nur eine der beiden äußeren Karten der Kartenhand! Diese Zugmechanismus hat uns auch gleich sehr gut gefallen, denn es erfordert ein angenehmes Maß an Planung, wie man seine Karten spielt und Figuren zieht. ....

Luxor ist nicht nur optisch ein sehr schönes Familienspiel mit einem interessanten Zug-/Kartenmechanismus. Es hat uns sofort gut gefallen und wir freuen uns auf die nächste Partie. ...


'Luxor' - aus dem Hause 'Queen Games'
hier geht's zu unserer Besprechung ...



Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies.
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren