City Tycoon (Pegasus, 2013)

Für 2-5 Spieler ab 10 Jahren
Autor: Hubert Bartos und Lukasz S. Kowal
Spieldauer: 60-90 Minuten


Verlags-Beschreibung:

Werde Unternehmer des Jahres! Die Spieler investieren als Geschäftsleute ihr Kapital in den Ausbau ihrer Stadt, um Lebensstandard und Wohlbefinden der Bürger zu steigern. Sie wählen überlegt die Projekte aus, in die sie Geld investieren wollen, nutzen geschickt den zur Verfügung stehenden Raum und bauen gemeinsam die Stadt aus, um das zu werden, was jeder Geschäftsmann und jede Geschäftsfrau werden will: der menschenfreundlichste City Tycoon.
 
City Tycoon geht über vier Runden, und in jeder dieser Runden werden die Gebäude größer und eindrucksvoller; sie verschlingen mehr Ressourcen und bringen zugleich auch mehr Vorteile. Die Auswahl der Orte, an denen man die eigenen Gebäude platziert, ist bedeutsam. Eine zu große Entfernung zum Wasser- und Energienetz etwa verursacht zusätzliche Kosten, während ein naher Park oder ein nahes Krankenhaus die Entwicklung eines Bezirks voranbringen kann.
 
City Tycoon ist ein Aufbauspiel, das verschiedene Strategien erlaubt. Jede hat ihre Vorteile und Nachteile.

Quelle: www.pegasus.de © Pegasus Verlag


Gast-Fazit:

Also ich fand das Spiel richtig cool, weil es so viele verschiedene Strategien unterstützt. Man konnte seine Mitspieler/Gegner schön ausstechen, indem man zum Beispiel durch geschicktes Platzieren eigener Kärtchen deren Gebiete splittet. Oder die Möglichkeit, ihre teuer erstandenen Rohstoffe aufzukaufen, sodass deren Kapital nicht mehr ausreichte, um dieselbe Aktion gegen einem selber zu richten.

Leider leidet die Übersichtlichkeit besonders bei den erwähnten Manövern sehr, sprich, bei vielen Aktionen und vielen Mitspielern, wird das Spiel sehr unübersichtlich.

Ich würde es aber auf jeden Fall, bei passenden Mitspielern und Gelegenheit, wieder spielen.

Die Regeln sind einfach, logisch und realitätsnah.

© 02.09.2013 von unserer Testerin Simone D.


Wertung:

Spielspaß 2,5
Material 1,5
Regeln 2

Über unseren Wertungsschlüssel


© 02.09.13 Oliver Sack
Du bist anderer Meinung? - oder möchtest etwas hinzufügen, ergänzen oder kritisieren?
Dann schreib uns, wir veröffentlichen deinen Kommentar und freuen uns über jedes Feedback.


Vielen Dank an den Pegasus-Verlag, für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.
Abbildungen der Spiele und Regelauszüge © Pegasus Verlag / Foto (c) Oliver Sack