Hier eine Übersicht über unsere Rezensionen.
Im Zuge der Website-Neugestaltung haben wir Rezensionen vor 2018 zum Großteil nicht mehr verlinkt. Auf Wunsch holen wir das aber gerne für bestimmte Spiele nach. Nutzt dazu einfach unser Kontaktformular, wir stellen dann die entsprechende Besprechung wieder online.

Tal der Wikinger Titel

Tal der Wikinger

Tal der Wikinger, ein Kinderspiel aus dem Hause HABA, was unschwer an der gelben Box zu erkennen ist. Die Kinderspiele-Experten aus Bad Rodach haben zusammen mit dem Autorenpaar Wilfried und Marie Fort ein Spiel mit Action, Glück und Taktik geschaffen. Was 2017 beim „Festival International des Jeux“ im französischen Cannes noch als Prototyp gezeigt wurde,…

Trails of Tucana Titelbild

Trails of Tucana

In Trails of Tucana ist es unsere Aufgabe, auf einer netten Tropeninsel Dörfer und Sehenswürdigkeiten über Wege miteinander zu verbinden. Es geht über Stock und Stein von A nach B und das nicht immer auf dem direkten Weg. Wir sind hier also so eine Art Insel-Tour-Guide und weniger Schatzsucher, wie das Cover des Spiels zunächst…

My City Knizia Titel

My City

My City – die Frühjahrsneuheit von Reiner Knizia aus dem Hause Kosmos, sollte uns eigentlich im Rahmen des Blogbistro Mitte März beim und vom Verlag vorgestellt werden. Doch die Corona-Krise hat diese Pläne zu Nichte gemacht und das Treffen unter dem Hashtag #kosmosbb20 musste leider ausfallen. Kurzerhand haben die Verantwortlichen dann einfach die Spiele verschickt…

Game Quick Easy Titel

The Game Quick & Easy

The Game – was sich 2015 noch recht banal anhörte, sollte innerhalb kürzester Zeit in aller Munde sein. Dieses kleine Kartenspiel schlug damals voll ein. Kooperativ mit eingeschränkter Kommunikation, so etwas gab es bis dato nicht. Der Erfolg von The Game lies bekanntlich auch nicht lange auf sich warten. Bereits im selben Jahr wurde es…

Titelbild Freshwater

Freshwater Fly

Freshwater Fly – Fliegenfischen, die unbestrittene Königsdisziplin beim Sportfischen kommt jetzt als Brettspiel auf unsere Tische. Doch kann das gut sein? Kann ein so offensichtlich thematisches Spiel seinem Thema auch gerecht werden? Diese Fragen hab ich mir als passionierter Ex-Angler auch gestellt. Und da das Fliegenfischen schon immer eine große Faszination auf mich ausübt, konnte…

Titelbild Similo HG

Similo

Similo – ein kleines Päckchen Karten mit tollen Illustrationen soll uns kooperativen Rätselspaß bringen. Alleine bei dieser Beschreibung werde ich schon hellhörig. Aber unter Similo konnte ich mir anfangs rein gar nichts vorstellen. Und beim Anblick der, für den deutschen Markt unüblichen Spielschachtel, dachte ich zuerst an ein Quartett und hatte schnell eine ablehnende Haltung…

Titelbild Kippelino

Kippelino

Kippelino, im Titel dieses Spiels stecken zwei Bedeutungen. Zuerst einmal deutet die erste Worthälfte auf etwas wackeliges, kippeliges, also etwas mit Geschicklichkeit hin. Die Endsilbe „-lino“ assoziieren wir Spieler sofort mit einem Kinderspiel. Somit haben wir es hier offensichtlich mit einem Geschicklichkeitsspiel für Kinder zu tun, oder? Nicht ganz! Kippelino ist mehr als nur ein…

Wühlmäuse Seitentitel

Wühlmäuse

Wühlmäuse sind so ziemlich das ärgerlichste, was man im Garten haben kann. Sie machen vor keiner Knolle, Blumenzwiebel und Rinde halt. Ganz wissenschaftlich gesehen, sind Wühlmäuse (Arvicolinae), eine Unterfamilie der Wühler (Cricetidae). Davon gibt es in Europa, Asien und Nordamerika über 150 Arten. Zu den bekanntesten Arten gehören die Feldmaus, die Rötelmaus, die Bisamratte, die…

Azul Sommerpavillon Titelbild

Azul – Der Sommerpavillon

Azul kam Ende 2017 auf den Markt, und konnte sofort die verspielten Massen und einen Großteil der Bloggerszene begeistern. Kurz vor Weihnachten wurde das Spiel dann vom Bloggernetzwerk Beeple mit dem BEEPLE-Award ausgezeichnet. 2018 folgte dann der Ritterschlag. Azul wurde Spiel des Jahres 2018. Zu recht. Dadurch stiegen sogleich die Absatzzahlen enorm an, sehr zur…

Titelbild Humboldt

Humboldt‘s Great Voyage

Humboldt‘s Great Voyage – bei diesem Titel denkt man unweigerlich an Abenteuer, Reisen und Entdeckungen. Wie schon Marco Polo, so war auch Alexander von Humboldt gerne und viel auf Reisen. Zwar nicht ganz aus denselben Gründen, dennoch waren die Reisen geprägt vom Unbekannten. Grund genug also, hohe Erwartungen an ein Spiel mit diesem Thema und…