Die Internationalen Spieltage SPIEL – die weltweit größte Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele – bieten ihren Besuchern im Herbst eine einmalige Möglichkeit, sich umfassend über das gesamte nationale und internationale Spieleangebot zu informieren.
Die Ende Januar stattfindende Spielwarenmesse in Nürnberg hingegen ist eine reine Fachmesse, auf der aber auch die Trends und Neuheiten eines Jahres gezeigt werden.

Wir versuchen immer beide Messen zu besuchen und sammeln hier unsere Berichte, Eindrücke und Impresionen.

Viel Spaß beim stöbern.

Abschlussbericht Spiel ’17

Lesezeit: 25 Minuten Die SPIEL 2017 endet mit neuem Besucherrekord Brett- und Kartenspiele nach wie vor voll im Trend Die 35. Internationalen Spieltage SPIEL ’17 haben sich auch in diesem Jahr als Publikumsmagnet erwiesen. 182.000 Besucher (+8.000) informierten sich auf der weltgrößten Messe für Gesellschaftsspiele über die Trends und Highlights der Branche. Bereits im Vorfeld verzeichnete die SPIEL’17 eine…

Read more

Spielwarenmesse Nürnberg 2017

Lesezeit: 8 Minuten Der erste heiße Termin im Brettspiel-Kalender ging gestern zu Ende – Die 68. Spielwarenmesse® in Nürnberg. Vom 1. Bis 6. Februar wurden wieder die neusten Trends in Sachen Spielwaren vorgestellt. Der Veranstalter war angesichts eines Zuwachses, nach eigenen Angaben von 3,2%, sehr zufrieden. 73.000 Fachbesucher aus über 120 Ländern waren da und orderten mehr als…

Read more