Hier eine Übersicht über unsere Geschichten der Rubrik „Dies und das“, was sonst nirgends rein passt aus der Welt der Brett- und Gesellschaftsspiele.

Silvester Tipps Titelbanner

10+1 Spiele Tipps zu Silvester

Silvester – traditionell der Tag, an dem wohl die meisten Menschen mindestens ein Spiel spielen. Die, die eher nie oder selten spielen, werden wohl eher zu den „Klassikern“ wie „Mäxchen“, „Wer bin ich“, „Tabu“, oder ähnlichem greifen – aber ganz ehrlich, da gibt es einiges, was besser ist. Bei uns gehören neben Raclette und „Dinner…

weiterlesen ...
Urlaubsspiele 2019

Spiele für’s Urlaubsgepäck …

… kleine DIY Bastelstunde mit dem Spielevater Auch in diesem Jahr wollen wir wieder ein paar kleine und einfache Spiele mit in unser Urlaubsgepäck nehmen. Grundsätzlich ist das einfach, wäre da nicht das Platzproblem und das Gewichtslimit, zumindest wenn man sich für eine Flugreise entscheidet. Da gilt dann immer: Auswahl reduzieren und clever verstauen. Das…

weiterlesen ...
Kartenspiele

Top10 Kartenspiele 2019

Wer Kartenspiele für Glücksspiele hält, der kann nicht richtig mischen! Kartenspiele für zwischendurch und unterwegs sollten zwei Kriterien erfüllen. Sie sollten kompakt, einfach und unterhaltsam sein. Als viertes Kriterium am Besten noch großen Spaß bereiten. Gut das es zur Zeit einige Kartenspiele gibt, auf die diese Kriterien voll zutreffen. Auch in unseren Runden und bei…

weiterlesen ...

Spiel des Jahres 2019 – Die Nominierten

Heute, am 20. Mai 2019 hat (endlich) die Jury „Spiel des Jahres“ allen Spakulationen ein Ende bereitet. Gegen 11:00 Uhr wurden die Nominierten in allen drei Kategorien bekanntgegeben. Bevor wir aber zu meinen Gedanken zu den Nominierten kommen, hier noch einmal die Nominierten-Listen und Empfehlungen:   Nominiert zum Spiel des Jahres 2019 (in alphabetischer Reihenfolge)…

weiterlesen ...

Tipps für Weihnachten

Heute ist der 6. Dezember 2018 – Nikolaus. Noch knapp 3 Wochen bis Weihnachten. Zeit, sich langsam Gedanken zu machen, was man seinen liebsten schenken soll. Wenn es dabei um Spiele geht, denken sich in unserem Bekanntenkreis wieder viele: Frag doch mal den Spielevater. Und wie jedes Jahr, stehen wir auch 2018 gerne mit unseren…

weiterlesen ...

Spielend für Toleranz

Toleranz beginnt mit Respekt Die Medien sind Tag für Tag voll unschöner Dinge. Besonders erschreckend finde ich, wie Menschen unter- und miteinander umgehen. Da werden Andersdenkende und/oder Menschen anderer Herkunft, anderer Religion, anderer Rasse pauschal verurteilt, diskriminiert, verunglimpft, beleidigt oder sogar angegriffen. Woran liegt das? Meist kennen sich die Beteiligten untereinander doch gar nicht! Ob…

weiterlesen ...

Meeple on Tour – Willy

Willy ist zu Gast bei uns. Herzlich willkommen. „Meeple on Tour“ ist eine nette Aktion von Spielebloggerin Simone. Sie entsandte im August vier kleine, bunte Meeples (aka Carcassonne-Männle) in die weite Blogger-Welt, um Antworten auf ihre Fragen zu sammeln. Infos zur Aktion: https://die-besten-familienspiele-gesellschaftsspiele.de/meeple-on-tour-der-beginn/ Am Abend des 1. Oktober hörten wir dann ein Geräusch im Garten.…

weiterlesen ...

Gedanken zur Preisverleihung SdJ/KdJ 2018

Bevor wir zu meinen Gedanken über die Peisverleihung und Preisträger kommen, erst einmal die Ergebnisse 2018: Kennerspiel des Jahres 2018 wurde „Die Quacksalber von Quedlinburg“ von Wolfgang Warsch, Verlag: Schmidtspiele.   Spiel des Jahres 2018 wurde (erwartungsgemäß) „Azul“ von Michael Kiesling, Verlag: Plan B Games.   Herzlichen Glückwunsch.   Das war er also, der wichtigste…

weiterlesen ...
Funkelschatz

Funkelschatz – Kinderspiel des Jahres 2018

Papa-Drache hat es geschafft! Heute, am 11.06.2018 wurde Funkelschatz zum Kinderspiel des Jahres 2018 gekürt. Herzlichen Glückwunsch an die Autoren Lena und Günther Burkhardt und an den Verlag HABA. Die Verlagsbeschreibung stimmt schon mal auf dieses Kinderspiel ein: Die Drachenkinder haben einen ungewöhnlichen Schatz entdeckt: eine Eis-Säule mit eingefrorenen Funkelsteinen. Die wollen alle natürlich gerne…

weiterlesen ...

Spiele statt Assessment-Center

Personalwahl: Gesellschaftsspiele sind effektiver als ein Assessment-Center Gesellschaftsspiele liegen voll im Trend. Für die Mitarbeitermotivation und Personalwahl sind sie ein oft unterschätztes Mittel. Die 35. Internationalen Spieltage SPIEL’17 haben sich auch in diesem Jahr als Publikumsmagnet erwiesen. 182.000 Besucher informierten sich auf der weltgrößten Messe für Gesellschaftsspiele über die Trends und Highlights der Branche. Bereits im…

weiterlesen ...

Keine Angst, er will nicht spielen!

Neulich diskutierten wir mit einem guten Freund über Dies und Das rund um Brett- und Gesellschaftsspiele. Da er, im Gegensatz zu uns, eher wenig spielt, sieht er einiges aus einem anderen, nicht ganz uninteressanten Blickwinkel. Bernd lebt in Essen, dem Mekka aller Brettspiel-Nerds. Er spielt wenn überhaupt, nur gelegentlich. Wenn er spielt, dann bei/mit uns,…

weiterlesen ...
Strand

Urlaub – Ich packe meine Spiele …

Das Monatsthema im Juni‘17 beim Bloggernetzwerk BEEPLE heißt: „Urlaub – Ich packe meinen Koffer“. Wir schauen einmal, was denn so ins Reisegepäck passt wenn es in die Ferne gehen soll. „Spiele für den Flug, Hotel, Strand und Pool“ lautet unser Beitrag. Wir Spieler kennen das. Da hat man einen Urlaub gebucht und kurz bevor es…

weiterlesen ...
fremde Welten

Fremde Welten

Das Monatsthema im Mai 2017 beim Bloggernetzwerk BEEPLE heißt: „Fremde Welten“. Doch was versteht man unter „Fremde Welten“? Egal wen ich gefragt habe, ich habe immer wieder verschiedene Antworten bekommen. Welches Spiel soll ich also mit dem Thema assoziieren? Ehrlich gesagt, ich weiß es nicht. Sind „Fremde Welten“ gleichzusetzen mit Science-Fiction, Aliens und Weltraum? Dann…

weiterlesen ...
crowd

PARTY(-Spiele) … Let’s go

Nicht nur an Silvester hat spielen mit Freunden schon immer einen sehr hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Für viele, die vielleicht nicht regelmäßig spielen, heißt spielen mit Freunden schnell auch Party-Spiele. Und viele denken da bestimmt auch gleich an Trinkspiele oder Spiele bei denen man sich zum Affen macht. Früher versuchte man, sich mit Party-Spielen…

weiterlesen ...

Erweiterungen – nötig oder unnötig?

Oft hat man in der heutigen Spiele-Zeit den Eindruck, dass es zu jedem Spiel, welches nur ein bisschen erfolgreich ist, eine Erweiterung gibt (geben muss). Aber ist das wirklich so? Gibt es Erweiterungen gefühlt erst seit ein paar Jahren? Nein! Es gab sie schon viel früher. Und nicht nur, damit Verlage damit extra Geld verdienen.…

weiterlesen ...

Uff de Schwäb’sche Eise’bahne ….

Was haben das schwäbische Volkslied und Weihnachten gemeinsam? Richtig, die Eisenbahn, und deswegen möchte ich heute einmal die, meines Erachtens lohnenswerte Eisenbahnspiele, die es zur Zeit auf dem Markt gibt oder gab, kurz zusammenfassen und kurz vorstellen. Auf dem Spielemarkt gab oder gibt es verschiedene Brett- Würfel oder auch Kartenspiele, die sich rund um die…

weiterlesen ...